+49 (0) 421 - 4 60 25 - 70 info@bmm-vermoegen.de

Asuco - asuco ZweitmarktZins 05-2017

Mittelverwendung
Anschaffungskosten Anlageobjekte des Emittenten
quotales, anteiliges Gesellschafterdarlehen an den Zielfonds asuco Immobilienfonds Objekt Heide- Wes
9.015,00 €
hart  
quotales, anteiliges Gesellschafterdarlehen an den Zielfonds Berlin Kaiserdamm GbR
951,00 €
hart  
quotales, anteiliges Gesellschafterdarlehen an die 100%ige Tochtergesellschaft asuco pro GmbH
1,491 Mio €
hart  
quotales, anteiliges Gesellschafterdarlehen an die asuco Beteiligungs GmbH
254.716,00 €
hart  
noch nicht konkret feststehende Anlageobjekte
39,842 Mio €
hart  
Erwerbsnebenkosten
-1,756 Mio €
hart  
quotale, anteilige Anschaffungskosten der auf den Seiten 34 ff. dieses 1. Nachtrags beschriebenen An
5,958 Mio €
hart  
 
45,800 Mio €
45,800 Mio €
 
Vermittlungsprovision der Anleger (Gläubiger) der Namensschuldverschreibungen (inkl. Agio)
5,125 Mio €
weich  
Ankaufsabwicklung der Anlageobjekte
1,374 Mio €
weich  
Konzeptionsgebühr
62.500,00 €
weich  
Diverse Kosten
138.500,00 €
weich  
 
6,700 Mio €
52,500 Mio €
 
Gesamt Mittelverwendung:
52,500 Mio €
Mittelherkunft
Fremdkapital (Emissionskapital der Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins 05-2017)
50,000 Mio €
 
Agio (5%)
2,500 Mio €
 
 
52,500 Mio €
52,500 Mio €
 
Gesamt Mittelherkunft:
52,500 Mio €

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden. Keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt.