HAHN – Pluswertfonds 173

Beteiligung am Fachmarktzentrum Landstuhl

  • Anlagesegment: Immobilien Deutschland ► Großflächiger Einzelhandel
  • Laufzeitprognose: 15 Jahre
  • Beteiligung: ab € 20.000,-
HAHN – Pluswertfonds 173

Kontakt aufnehmen

*Pflichtfeld
Check Kontinuität
Check Integrität
Check Kompetenz

20 Jahre Erfahrung

Kurzprofil

Beteiligung an dem Fachmarktzentrum Landstuhl, ein etabliertes Nahversorgungszentrum, das seit 20 Jahren in der Region „Pfälzerwald“ verankert ist und mit den Hauptmietern Kaufland (Schwarz Gruppe) sowie dem Baumarkt toom (REWE) zwei Ankermieter mit Mietverträgen bis 2028 bzw. 2029 zzgl. Optionen angebunden hat. Die prognostizierten Auszahlungen beginnen mit soliden 4,5% p.a. und beruhen u.a. auf konservativen Kalkulationsansätzen wie einem Fremdkapitalanteil von ca. 40%, der mit einem günstigen Zinssatz von 1,73% p.a. eingedeckt wurde und mit 2,5% p.a. getilgt wird. Eine Besonderheit ist die niedrige Höhe der erb- und schenkungssteuerlichen Werte (z.B. 2020: 32,8%), so dass sich dieses Angebot auch zur Gestaltung intelligenter Vermögensübertragungskonzepte eignet.

Anbieter

Die Hahn-Gruppe zählt zu den Premium-Anbietern im Markt für Reale Werte und ist Marktführer im Segment "Großflächiger Einzelhandel". 1982 gegründet, wurden bislang 183 Immobilienfonds mit einem Emissionsvolumen von deutlich über 3 Mrd. Euro und einer Vermietungsquote im Portfolio von 98,2 Prozent aufgelegt. Die Leistungsbilanz weist bei den bisher aufgelösten 94 Investmentvermögen einen durchschnittlichen Vermögenszuwachs nach Steuern von 5,7 Prozent auf!

Projekt

Das Nahversorgungszentrum befindet sich seit mehr als 2 Jahrzehnten im Portfolio der Hahn-Gruppe und wurde zuvor von einem Vorgängerfonds gehalten. Ausgestattet mit langfristigen Mietverträgen bei zwei bonitätsstarken Ankermietern wurde das Objekt jetzt in den neuen Aternativen Investmentfonds „Pluswertfonds 173“ eingebracht:

Mieter: Kaufland
Laufzeit: 30.09.29
Optionen: 1x8 + 1x7 J.
Bonität³: 146
Mithaftend / Bonität³: Kaufland Stiftung / 136

Mieter: toom (Baumarkt)
Laufzeit: 31.12.28
Optionen: 2x5 Jahre
Bonität³: 281
Mithaftend / Bonität³: REWE / 171

³lt. Creditreform (Stand: 02.2019)

Die wichtigsten Rahmendaten:

  • Einzahlung 10% bei Zeichnung und 90% zur Fondsschließung.
  • Ausschüttungszyklus quartalsweise, erstmals (anteilig) für das 4. Quartal 2019.
  • Anfängliche Ausschüttung 4,5 % p.a.
  • Geplanter Gesamtmittelrückfluss ca. 170%.
  • Haftung beschränkt auf 0,1%.
  • Fremdkapitalanteil ca. 40%, der zu 1,73% bis 2029 fixiert wurde, 2,5% p.a. lin. Tilgung.

Mannschaftsaufstellung ► Mittelfeld

Deutsche Bestandsimmobilien mit langfristigen Mietverträgen bei bonitätsstarken Mietern wie Kaufland oder toom haben ihren Preis. Entsprechend ist die Immobilie auch kein „Schnäppchen“, kann in unserem aktuellen bmm-Team jedoch interessante Sonderaufgaben übernehmen, die zusammen mit der Erfahrung des Anbieters eine Aufstellung rechtfertigen: Die Hahn-Gruppe ist Spezialist für den „Großflächigen Einzelhandel“. Das Portfolio umfasst einen Wert von mehr als € 2,8 Mrd. mit einem Vermietungsstand von ca. 98% √

Mit dem aktuellen Angebot setzt man auf Kontinuität und bietet die Beteiligung an einem etablierten Nahversorgungsstandort. Die Konzeption ist wie bei Hahn gewohnt durchaus konservativ und so liegt der Fremdkapitalanteil bei moderaten 40%. Die Zinsen konnten mit 1,73% p.a. günstig bis 2029 fixiert werden, getilgt wird linear mit 2,5% p.a., so dass eine solide Auszahlungsprognose von anfänglich 4,5% p.a. besteht.

„Taktische Sonderaufgaben“ kann der Pluswertfonds 173 im Zuge intelligenter Vermögensübertragungskonzepte übernehmen, denn eine Besonderheit ist die niedrige Höhe der erb- und schenkungssteuerlichen Werte (z.B. 2020: 32,8%), so dass man das Projekt sehr gut auch zur Übertragung von Vermögen schon zu Lebzeiten verwenden kann! Lesen Sie zu diesem Thema auch unseren Beitrag vom 15.07.2019 (zum Blog).

Zum Blogbeitrag

„In unserem Produktportfolio finden sich die führenden Angebote erfahrener Initiatoren. Vielfach handelt es sich um spezialisierte Anbieter, die in "ihrem" Segment eine langjährige Erfahrung aufweisen und die wir über die Jahre kennen und schätzen gelernt haben!“

Thomas Schulz Geschäftsführer
*Pflichtfeld

Risikohinweise

Die dargestellte Laufzeit ist ein Prognosewert laut Emissionsprospekt. Die tatsächliche Laufzeit kann hiervon erheblich nach oben oder unten abweichen. Gesamtausschüttung inkl. Veräußerung. Die dargestellten Auszahlungen sind ein Prognosewert laut Emissionsprospekt. Die tatsächlichen Auszahlungen können hiervon erheblich nach oben oder unten abweichen und auch das Risiko eines Totalverlusts kann bei Sachwertanlagen nicht ausgeschlossen werden. Sachwertanlagen, sei es in der Form eines AIF, einer Direktanlage oder Nachrangdarlehen sind nicht fungibel und somit nicht täglich handelbar. Entsprechend ist der vorzeitige Verkauf einer Anlage nur eingeschränkt oder gar nicht möglich, was zu Verlusten führen kann. Die Informationen zu den Angeboten beruhen auf den Angaben der Initiatoren und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, in dem eine ausführliche Darstellung der Risiken erfolgt.