Habona EHF 07

Das "naheliegende" Immobilienangebot im krisenresistenten Lebensmittelmarkt!

  • Anlagesegment: Immobilien Deutschland ► Lebensmitteleinzelhandel
  • Laufzeitprognose: ca. 11 Jahre
  • Beteiligung: ab € 10.000,-
  • bmm-Team: "Mittelfeld"
  • Platzierungsstand: Per 03/2021 ca. €50 Mio. platziert, verfügbar bis 30.06.2021!

Kontakt aufnehmen

*Pflichtfeld
Check Kompetenz
Check Kontinuität
Check Integrität

20 Jahre Erfahrung

Kurzprofil

Beteiligung an einem Immobilienportfolio aus dem Segment "Nahversorgung/Lebensmittel":

  • Beteiligung ab € 10.000,-
  • Lfd. Auszahlungen von ca. 4,5% p.a.
  • Erfahrener und spezialisierter Anbieter mit bislang sehr guter Erfolgsbilanz
  • Strategie: Erhöhte Krisenresistenz durch stark konjunkturunabhängige Nachfrage im Lebensmittelsegment
  • Bonitätsstarke Mieter wie Edeka, Rewe etc. mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren
  • Hohe Cashflow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge
  • Steuerfreier Verkauf der Immobilien nach ca. 11 Jahren geplant
  • Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge

Anbieter

Seit Unternehmensgründung 2009 hat sich Habona auf das Immobiliensegment "Nahversorgung" spezialisiert und verfügt hier über langjährige Expertise. Per 03/2021 liegt das Volumen der "Assets under Management" bei ca. € 710 Mio. und verteilt sich auf 170 Immobilien

Bilanz: Bislang wurden von Habona Invest sieben Publikums-Fonds mit einem Investitionsvolumen > € 500 Mio. aufgelegt. Die ersten vier Fonds wurden bereits aufgelöst und erwirtschafteten für die Investoren Renditen von ca. 6% bis 10% p.a. (IRR). Die jüngste Erfolgsmeldung betrifft den "EHF 04", der ca. Mitte 2020 aufgelöst wurde! (Weitere Infos hierzu auch in der Pressemeldung vom 20. Januar 2021: Habona meldet Rekordjahr für 2020)

bmm-Team ► Mittelfeld

In unserem "bmm-Team" hat sich Habona in den zurückliegenden Jahren einen "Stammplatz" erarbeitet!

Als "Fondscoach" sucht man gezielt nach Teilsegmenten innerhalb des Immobilienmarktes, die deutliche Unterscheidungsmerkmale bieten und sich somit zur Diversifikation bestehender Portfolios eignen. Lebensmittelmärkte erfüllen diese Anforderungen, denn sie weisen interessante Besonderheiten auf:

  • Konjunkturunabhängigkeit,
  • Resistenz gegen Onlinehandel,
  • Krisenfestigkeit - gerade in der Corona-Krise!

Habona konnte bislang unter Beweis stellen, dass man breit gestreute Portfoliofonds mit einer Vielzahl von Handelsimmobilien (Supermärkte) strukturieren kann. Die ersten vier Fonds wurden über Paketverkäufe an "institutionelle Investoren" bereits erfolgreich aufgelöst!

Hier finden Sie die Übersicht des aktuellen Portfolios!

Fazit: Habona 07 bietet ein breit gestreutes Immobilienportfolio im Segment der Lebensmittel-Nahversorger mit langfristigen Mietverträgen mit soliden Mietern wie z.B. Edeka oder REWE. Dies spricht für einen stabilen Cash-Flow innerhalb der Fondslaufzeit, so dass sich das Angebot für erfahrene Anleger eignet, die gezielt in das Segment der Lebensmittelnahversorger investieren möchten!

Zum Blogbeitrag

„Die Einzelhandelsimmobilienfonds der Habona begleiten wir seit fast 10 Jahren! Die Ergebnisse konnten bislang überzeugen und auch das neue Angebot eignet sich als Ergänzung zu einem bereits bestehenden Portfolio!

Thomas Schulz Geschäftsführer
*Pflichtfeld

Risikohinweise

Die dargestellte Laufzeit ist ein Prognosewert laut Emissionsprospekt. Die tatsächliche Laufzeit kann hiervon erheblich nach oben oder unten abweichen. Gesamtausschüttung inkl. Veräußerung. Die dargestellten Auszahlungen sind ein Prognosewert laut Emissionsprospekt. Die tatsächlichen Auszahlungen können hiervon erheblich nach oben oder unten abweichen und auch das Risiko eines Totalverlusts kann bei Sachwertanlagen nicht ausgeschlossen werden. Sachwertanlagen, sei es in der Form eines AIF, einer Direktanlage oder Nachrangdarlehen sind nicht fungibel und somit nicht täglich handelbar. Entsprechend ist der vorzeitige Verkauf einer Anlage nur eingeschränkt oder gar nicht möglich, was zu Verlusten führen kann. Die Informationen zu den Angeboten beruhen auf den Angaben der Initiatoren und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, in dem eine ausführliche Darstellung der Risiken erfolgt.