+49 (0) 421 - 4 60 25 - 70 info@bmm-vermoegen.de

Asuco - asuco ZweitmarktZins 00-2016 pro

AnbieterDie Gründer von Asuco gelten als „Erfinder“ von Zweitmarktimmobilienfonds und haben diese Anlageklasse seit den 90ern weiterentwickelt und sich mit der erfolgreichen asuco-Serie als Marktführer etabliert, sowohl beim platzierten Volumen als auch bei der Performance!

Ausschüttungen der asuco-Fonds toppen Prognosewerte

Während die laufenden asuco-Fonds 1 bis 5 bereits seit jahren mit Ergebnissen oberhalb der ursprünglichen Planungen glänzen, schickt sich auch die neue Serie ZweitmarktZins an, eine überdurchschnittliche Verzinsung zu bieten. Diese Ergebnisse zeigen eindrucksvoll, dass Immobilieninvestitionen über den Zweitmarkt derzeit nicht zu toppen sind. Während bei Direktimmobilien aufgrund der stetig steigenden Preise die Renditen immer weiter fallen, sind am Zweitmarkt nach wie vor attraktive Renditen möglich!

ProjektFür die neue Angebotsserie ZweitmarktZins wurde ein breit gestreutes Immobilienportfolio angekauft, das mittlerweile ein Volumen von ca. € 100 Mio. aufweist, so dass man als Investor mittelbar an knapp 400 (!) Immobilien in Deutschland beteiligt ist. Dazu zählen Einkaufscenter, Bürogebäude, Senioren-Pflegeheime, Hotels, Logistikzentren etc.

Aktuell hat asuco die Verzinsung für den Zeitraum bis 09/2017 bekannt gegeben - hier erwartet die bestehenden Anleger eine Top-Verzinsung von 6,16% für die Publikumstranche 01, 6,36% p.a. für die Plus-Tranche und sogar 6,85% p.a. für die weiterhin verfügbare Pro-Tranche = Privatplatzierung!

Hinzu kommt der Wertzuwachs, der auch den jetzt beitretenden Anlegern noch zu Gute kommt: +4% bislang!

Noch verfügbar - die Mindestbeteiligung beträgt T€200) bei einer flexiblen Einzahkungsfrist bis 09/2018, sprechen Sie uns bei konkreten Fragen hierzu gerne an!

Weitere Informationen sowie die entsprechene Pressemitteilung finden Sie hier

 


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden. Keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt.